Motorräder

Biken als Hobby
7b2167e717 0cfcf9708dAngefangen hat die Freude am Zweirad fahren mit der „Viktoria Vicky Super Luxus 5“ vor mehr als 47 Jahren! Dieses Moped hatte eine 3-Gang-Griffschaltung und muntere 1,4 PS. 1960 kostete das Moped 830 DM.

1970 kaufte ich eine alte BMW R25/2, die ich restaurierte und sie nach 3 Anläufen endlich durch den TÜV brachte. Leider musste ich mich von diesem Oldtimer 4 Jahre später trennen, da mein BAföG nicht mehr reichte. 1989 kaufte ich eine BMW K100 RT. Dieses Moped war relativ leicht und bestens für längere Touren geeignet. Leider musste ich mich wegen eines Totalschadens nach einem Sturz von meinem Lieblingsmotorrad trennen.

Eine Beifahrerin weniger
1995 machte Monika den Führerschein und erwarb eine BMW R80 RT; anfangs gedrosselt. Wir machten gemeinsam viele Touren durch die Alpen und in Hessen. Monika gab das eigene Fahren leider 1999 wieder auf.

39ce544573

Nach einem Sturz im Jahr 1981b27fc090bb042e905197 kaufte ich das Nachfolgemodell BMW K 1100 LT. Das Moped hatte allen möglichen Komfort, aber leider fuhr ich es aus beruflichen Gründen nur noch selten. Aus diesem Grund verkaufte ich 2000 die K 1100 LT an meinen Bruder, der sie bis heute fährt.

Als Rentner habe ich nun wieder mehr Zeit zum Fahren; deshalb fahre ich seit 2012 eine BMW R1200 GS. Hiermit macht mir das Fahren wieder richtig Freude und unternehme auch wieder längere Touren.

img-20140610-wa0012

Nachtrag:

Ende Mai 2015 endete eine Motorradtour mit Ingo in den Harz für mich in der Uniklinik Hannover. Ohne Fremdeinwirkung geriet ich auf eine unbefestigte Bankette und dann in einen Graben. Schädel- und Thoraxprellung und ein Oberschenkelhalsbruch rechts waren das Resultat meiner Unachtsamkeit.

Das Motorrad habe ich mittlerweile verkauft…!