Jürgen

Seit 2012 bin ich Rentner; in diesem Unruhestand bin ich immer noch aktiv!

Ehrenamtliches Engagement

Ich betreute/betreue als Pate des ehemaligen ILJA-Projektes vom Kreis Warendorf in Beckum ehrenamtlich mittlerweile 4 Jugendliche der Förderschule für Lernbehinderung bis zum Ende ihrer Ausbildung und/oder danach begleitend zum Übergang bis zur Ausbildung. Seit April 2015 betreue ich einen heute 18-jährigen Jugendlichen aus Syrien mit Unterstützung des Kommunalen Integrationszentrums (KI) des Kreises Warendorf; der Jugendliche besucht das Berufskolleg in Beckum, um das Fachabitur Maschinenbau zu absolvieren.

Seit 2013 bin ich beteiligt an der Erstellung eines Internetportals für Senioren im Raum Beckum. Meine ehrenamtliche Tätigkeit umfasst Änderungen/Modifizierungen für die Programmierung und die Redaktion von „55+“ mit dem Schwerpunkt „Engagement „. Daneben helfe ich bei PC-Problemen inkl. Peripherie.

Biken als Hobby

Viel Spaß machen mir Motorradtouren (solange ich nicht vom Motorrad falle…)! Angefangen hat die Freude am Zweirad fahren bereits vor mehr als 47 Jahren! Als Rentner habe ich nun wieder mehr Zeit zum Fahren; deshalb fahre ich seit 2012 eine BMW R1200 GS. Hiermit macht mir das Fahren wieder richtig Freude und ich  unternehme auch wieder längere Touren.

Nachtrag:  Am 27. Mai 2015 endete eine Motorradtour mit Ingo in den Harz für mich in der Uniklinik Hannover. Ohne Fremdeinwirkung geriet ich auf eine unbefestigte Bankette und dann in einen Graben. Schädel- und Thoraxprellung und ein Oberschenkelhalsbruch rechts waren das Resultat meiner Unachtsamkeit. Da meine Beweglichkeit danach sehr eingeschränkt war, verkaufte ich mein Moped… 😕