Jürgen

Seit 2012 bin ich Rentner; in diesem Unruhestand bin ich immer noch aktiv!

 

Ilja/KI

Ich betreute ab 2011 als Pate des ehemaligen ILJA-Projektes vom Kreis Warendorf in Beckum ehrenamtlich 4 Jugendliche der Förderschule für Lernbehinderung bis zum Ende ihrer Ausbildung und danach begleitend zum Übergang bis zur Ausbildung.

Seit April 2015 betreue ich einen heute 19-Jährigen aus Syrien mit Unterstützung des Kommunalen Integrationszentrums (KI) des Kreises Warendorf. Der Jugendliche besuchte die Realschule in Ahlen und wechselte danach zum Berufskolleg in Beckum, wo er im Juni 2019 das Fachabitur Maschinenbau absolvierte. Im September 2019 begann er ein Studium an der TH in Bochum.

 

Initiative 55+

Seit 2013 bin ich beteiligt an der Erstellung eines Internetportals für Senioren im Raum Beckum. Meine ehrenamtliche Tätigkeit umfasst Modifizierungen für die Programmierung und die Redaktion von „55+“ mit dem Schwerpunkt „Engagement „. Daneben helfe ich bei PC-Problemen inkl. Peripherie.


Corona:
Zusammen mit 8 Mitgliedern des 3D-Computerclubs der Initiative 55+ Beckum und des Senioren-Computerclubs Ennigerloh erstellten wir bisher mehr als 500 Schutzmasken mit unseren 3D-Druckern.
Die Masken konnten mit Unterstützung von Spendengeldern kostenlos an Krankenhäuser, Ärzte, Schulen, usw. abgegeben werden.